I Startseite I Referenzen I Über uns I E- Check I Partner / Links
I Photovoltaik I BHKW I Lichtdesign I Kontakt I Impressum
 
 

Ein BHKW arbeitet nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung: Ein Motor treibt während des Heizbetriebes einen Generator (Stromerzeuger) an. Der dabei produzierte Strom wird vor Ort verbraucht und Überschüsse werden in das öffentliche Netz eingespeist. Im Unterschied zu einem konventionellen Kraftwerk wird die durch den Antrieb anfallende Abwärme nicht vernichtet, sondern genutzt indem Sie dem Heiz- oder Brauchwassersystem zugeführt wird.

Die Heiz-Kraft-Anlage (DACHS-HKA) von SenerTec erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom. Das bewährte Konzept der Kraft-Wärme-Kopplung steht für wirtschaftliche und ökologische Energieerzeugung.

Der DACHS ist ein Klein-Blockheizkraftwerk (BHKW) das sich wegen seiner kompakten Größe als effektive Ergänzung zur konventionellen Erzeugung von Strom im Großkraftwerk und Wärme im Heizkessel auch für Mehr- und Einfamilienhäuser eignet.
Deren Grundwärmebedarf kann mit dem DACHS ganzjährig gedeckt werden.

Als serienreifes und vielfach erprobtes Energiesystem ist der DACHS für Bauherren und Hausbesitzer eine Energiealternative, die höchste Ansprüche an Wirtschaftlichkeit, innovative Technik und Umweltschutz erfüllt.

 

Weitere Informationen finden Sie

bei unserem Partner:

SenerTec Center Harz